Selbsthilfegruppen im Großraum Ulm

Durch die stigmatisierte Besetzung des Begriffes "Alkoholiker" in unserer Gesellschaft und die damit im Unterbewusstsein verankerte negative Bildwelt vom zahnlosen Penner unter der Brücke, trauen sich leider nur wenige Menschen mit Ihrem durchaus "normalen" Problem in die Öffentlichkeit bzw. scheuen sich davor, sich einer Person aus Familie, sozialem Umfeld oder gar Beratungsstelle anzuvertrauen. Tun Sie es trotzdem! Gehen Sie in eine Selbsthilfegruppe!

 



Kontaktängste, falsche Scham oder einfach nur die bekannte "Schwellenangst" sind absolut unbegründet. Alle sind herzlich willkommen, die ehrlich über ihre Probleme sprechen möchten und Rat suchen. Ein Grundsatz in jedem Gruppengespräch: In der Gruppe besprochenes, bleibt in der Gruppe und wird nicht nach außen getragen. Darauf kann sich jeder verlassen.

 

Normalerweise trifft man sich wöchentlich zu einer Zeit, die es auch Berufstätigen möglich macht dieses Angebot wahrnehmen zu können. Willkommen sind auch Angehörige von Alkohlkranken. Gerne auch in einem separaten Gespräch.


Blaues Kreuz Begegnungsgruppe Ulm
Brigitte Unold
Telefon: 0 73 05-  2 45 52

email: brigitteunold@gmx.de

 

Treffen wöchentlich

Mittwoch 18:15 bis 19:45 Uhr

Caritas Ulm - Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke

und deren Angehörige

Wilhelmstrasse 22 (2. OG)

89073 Ulm

Google-Maps

Kreuzbund Alb-Donau Blaustein

Norbert Eggle


Telefon: 07 31 - 14 39 03 06


email: Norbert.Eggle@gmx.de

www.kreuzbund-alb-donau.de

 

Treffen 14-tägig in geraden Kalenderwochen

Mittwoch 20:00 bis 22:00 Uhr

St.Andreas-Haus

Oberherrlinger Straße 20

Blaustein-Herrlingen

Google-Maps

Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe
 Alb Donau
Hermann Gottschall
89150 Laichingen-Suppingen
Telefon: 0 73 33 - 42 62

www.freundeskreis-sucht-alb-donau.de

 

Termine in Blaubeuren, Laichingen, Erbach, Langenau und Ulm.

Genaues erfahren Sie auf der Webseite des Freundeskreises.



Kreuzbund Stadtverband Ulm e.V.

Wolfgang Berger

Breiteweg 2

89134 Blaustein

Telefon: 0 73 04 - 53 97

www.kreuzbund-ulm.de


Der Stadtverband veranstaltet mehrere Gruppen. Details finden Sie auf der Webseite.

Anonyme Alkoholiker Ulm Neu-Ulm
Telefonkontakt:  0 73 07 - 92 37 41

 

Termine:
Meetings in Ulm und Neu-Ulm

KIZ Ulm Selbsthilfegruppe Ulm

89073 Ulm

Telefon: 07 31 - 9 38 74 53

email: kiz-ulm@t-online.de

www.kiz-ulm.de

 

Treffen wöchentlich

Mittwoch 19:00 bis 20:30 Uhr

Caritas Ulm - Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke

und deren Angehörige

Wilhelmstrasse 22 (2. OG)

89073 Ulm

Google-Maps



Eltern

FASD Deutschland e.V.
Hügelweg 4
49809 Lingen
Telefon: 05 91 - 7 10 67 00
Webseite


Selbsthilfegruppe für Eltern, Betroffene und Fachkräfte, die täglich mit den Folgen von Alkohol in der Schwangerschaft konfrontiert werden

Elternkreis Ulm

c/o Drogenhilfe Ulm/Alb-Donau-Kreis

Schaffnerstraße 17

89073 Ulm

Telefon: 01 51 - 75 04 92 90

E-Mail: Selbsthilfe@Elternkreis-Ulm.de

Webseite


Selbsthilfe für Eltern suchtgefährdeter und suchtkranker Kinder

Baden-Württembergische Landesvereinigung für

Eltern-/Angehörigenkreise Drogenabhängiger und Drogengefährdeter e.V. Hummelberg 8

78727 Oberndorf


Elternkreise in Ihrer Nähe



Familien- und Angehörigengruppen

Al-Anon Familiengruppen Interessengemeinschaft e.V.

Emilienstraße 4

45128 Essen

Telefon: 02 01 - 77 30 07

Webseite

Al-Anon Gruppe Ulm

Beethovenstraße 1

89073 Ulm

Treffpunkt: Gemeindehaus St. Georg

Wochentag: Dienstag

Uhrzeit: 20:00

Al-Anon Gruppe Neu-Ulm Offenhausen

Schillerstraße 30

89231 Neu-Ulm

Treffpunkt: Gemeindehaus St. Albert

Wochentag: Donnerstag

Uhrzeit: 20:00

Hinweis: mit Rollstuhl erreichbar



Frauengruppe

Seniorengruppe

Onlineangebot


Kreuzbund Stadtverband Ulm e.V.

Katholisches Pfarrheim

Mariä Himmelfahrt

Harthauser Str. 36

Ulm-Söflingen


Kontakt: Marlene Berger

Telefon: 0 73 04 - 53 97

www.kreuzbund-ulm.de

Kreuzbund Stadtverband Ulm e.V.

Katholisches Pfarrheim

St. Franziskus

Buchauerstraße 16

Ulm-Wiblingen


Jeden ersten Dienstag im Monat

17:00 Uhr

Online Selbsthilfe Alkohol von zu Hause

Fast alle Krankenversicherungen übernehmen die Kosten


Webseite



Kleine Informationsbroschüre

10 gute Gründe für den Besuch einer Selbsthilfegruppe

DHS

download